Datenschutz

Die Wichtigkeit Ihrer persönlichen Daten kann nicht genug betont werden. In der Klinik Rosengasse kümmern wir uns um jeden Datenpunkt, um Ihre Privatsphäre zu schützen und ein nahtloses Erlebnis zu gewährleisten

Datenschutzerklärung

Die für die Datenverarbeitung auf dieser Website verantwortliche Stelle ist:

Verantwortlich für den Internetauftritt:
Klinik Rosengasse Prof. Hofmann GmbH
vertreten durch Geschäftsführerin: Inge Janka
MVZ PraxisKlinik Rosengasse GmbH

vertreten durch Geschäftsführer Martin Würtele
Adresse: Rosengasse 19 · 89073 Ulm


E-Mail: info@klinik-rosengasse.de
Internet: www.klinik-rosengasse.de

Plastische Chirurgie: Tel. +49 (0)7 31 - 14 00 34 13 | Fax. +49 (0)731 - 14 00 34 12
Handchirurgie: Tel. +49 (0)731 - 966790 | Fax. +49 (0)731 - 96 67 966

Die zuständige Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten (z. B. Namen, Kontaktdaten usw.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Sie können Ihre bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine informelle E-Mail-Benachrichtigung reicht für den Widerruf aus. Die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen

Als betroffene Person haben Sie das Recht, im Falle einer Datenschutzverletzung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Verantwortliche Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes, in dem unser Unternehmen ansässig ist. Der folgende Link enthält eine Liste der Datenschutzbeauftragten und ihrer Kontaktdaten: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht auf Daten, die wir aufgrund Ihrer Zustimmung oder in Erfüllung eines Vertrags, der Ihnen oder Dritten übergeben wird, automatisch verarbeiten. Es wird in einem maschinenlesbaren Format bereitgestellt. Wenn Sie die direkte Übermittlung der Daten an eine andere verantwortliche Person beantragen, erfolgt dies nur, wenn dies technisch machbar ist.

Recht auf Information, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben das Recht, Informationen über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, die Herkunft der Daten, ihren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie gegebenenfalls das Recht zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten jederzeit im Rahmen von freizugeben die geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Sie können uns jederzeit über die im rechtlichen Hinweis aufgeführten Kontaktoptionen und für weitere Fragen zum Thema personenbezogene Daten kontaktieren.

SSL- oder TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie uns als Website-Betreiber senden, verwendet unsere Website SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Dies bedeutet, dass Daten, die Sie über diese Website übertragen, nicht von Dritten gelesen werden können. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der Adresszeile „https: //“ Ihres Browsers und am Schlosssymbol in der Browserzeile.

Server-Protokolldateien

Der Anbieter der Website sammelt und speichert automatisch Informationen in Server-Protokolldateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen ermöglicht.

Kontakt Formular

Über das Kontaktformular übermittelte Daten, einschließlich Ihrer Kontaktdaten, werden gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten oder für weitere Fragen zur Verfügung zu stehen. Diese Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht weitergegeben.

Die im Kontaktformular eingegebenen Daten werden nur mit Ihrer Zustimmung verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können Ihre bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine informelle E-Mail-Benachrichtigung reicht für den Widerruf aus. Die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf durchgeführten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten bleiben bei uns, bis Sie die Löschung beantragen, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Datenspeicherung mehr erforderlich ist. Obligatorische gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Newsletter-Daten

Um unseren Newsletter zu versenden, benötigen wir eine E-Mail-Adresse von Ihnen. Die Überprüfung der angegebenen E-Mail-Adresse ist erforderlich und der Erhalt des Newsletters muss genehmigt werden. Zusätzliche Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet.

Die bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen Daten werden nur mit Ihrer Zustimmung verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können Ihre bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine informelle Benachrichtigung per E-Mail reicht für den Widerruf aus oder Sie melden sich über den Link „Abbestellen“ im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits durchgeführten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die zur Einrichtung des Abonnements eingegebenen Daten werden im Falle einer Kündigung gelöscht. Wenn diese Daten für andere Zwecke und anderswo an uns übermittelt wurden, bleiben sie bei uns.

Kekse

Unsere Website verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Gerät speichert. Cookies helfen uns, unsere Website benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind "Sitzungscookies". Solche Cookies werden nach dem Ende Ihrer Browsersitzung automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben jedoch auf Ihrem Gerät, bis Sie sie selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie zu erkennen, wenn Sie zu unserer Website zurückkehren.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder verhindern. Viele Webbrowser können so konfiguriert werden, dass Cookies beim Schließen des Programms automatisch gelöscht werden. Das Deaktivieren von Cookies kann zu einer eingeschränkten Funktionalität unserer Website führen.

Das Setzen von Cookies, die für die Ausübung elektronischer Kommunikationsprozesse oder die Bereitstellung bestimmter von Ihnen gewünschter Funktionen (z. B. Warenkorb) erforderlich sind, erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse daran, Cookies für die technisch fehlerfreie und reibungslose Bereitstellung unserer Dienste zu speichern. Wenn andere Cookies gesetzt werden (z. B. für Analysefunktionen), werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Google Analytics

Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Der Anbieter des Webanalysedienstes ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet "Cookies". Dies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Gerät speichert und die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Informationen über Ihre Nutzung unserer Website, die durch Cookies generiert werden, werden an einen Google-Server übertragen und dort gespeichert. Der Serverstandort ist normalerweise die USA.

Google Analytics-Cookies werden auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse daran, das Nutzerverhalten zu analysieren, um unsere Website und möglicherweise auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir verwenden Google Analytics in Verbindung mit der IP-Anonymisierungsfunktion. Es stellt sicher, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum verkürzt, bevor es in die USA übertragen wird. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die vollständige IP-Adresse auf einen Server in den USA überträgt und dort verkürzt. In unserem Namen wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen und uns andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung bereitzustellen. Die von Google Analytics übertragene IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.

Browser-Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser kann verhindert werden. Dies könnte jedoch einige Funktionen unserer Website einschränken. Sie können auch die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung, einschließlich Ihrer IP-Adresse und der anschließenden Verarbeitung durch Google, verhindern. Sie können dies tun, indem Sie das Browser-Plug-In herunterladen und installieren, auf das Sie über den folgenden Link zugreifen können: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout .

Einspruch gegen die Datenerfassung

Sie können verhindern, dass Google Analytics Ihre Daten erfasst, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Deaktivieren Sie Google Analytics

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten mit Google Analytics finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245 .

Auftragsabwicklung

Um die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen vollständig zu erfüllen, haben wir mit Google einen Auftragsabwicklungsvertrag abgeschlossen.

Demografische Merkmale in Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion "Demografische Merkmale" von Google Analytics. Es kann verwendet werden, um Berichte zu erstellen, die Informationen über Alter, Geschlecht und Interessen der Website-Besucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google und Besucherdaten von Drittanbietern. Es ist nicht möglich, die Daten einer bestimmten Person zuzuweisen. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto oder durch generelles Verbot der Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics möglich, wie im Abschnitt „Einspruch gegen die Datenerfassung“ erläutert.

PayPal

Unsere Website ermöglicht die Zahlung per PayPal. Der Anbieter des Zahlungsdienstes ist PayPal (Europa) S.à.rl et Cie, SCA, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übertragen.

Ihre Daten werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO (Zustimmung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Bearbeitung zur Vertragserfüllung). Sie können Ihre bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Datenverarbeitungsvorgänge in der Vergangenheit bleiben wirksam, wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Unsere Website verwendet Google AdWords. Der Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeiten wir mit Conversion Tracking. Nach dem Klicken auf eine von Google platzierte Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Gerät speichert. Google AdWords-Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und werden nicht zur persönlichen Identifizierung von Nutzern verwendet. Google und wir können dem Cookie entnehmen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt und auf unsere Website weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden verfolgt werden. Conversion-Cookies werden verwendet, um Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die Conversion-Tracking verwenden. AdWords-Kunden erfahren, wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und zu Seiten mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, mit denen Nutzer persönlich identifiziert werden können. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dessen Verwendung widersprechen. Hier muss das Konvertierungscookie in den Benutzereinstellungen des Browsers deaktiviert werden. Daher wird die Conversion-Tracking-Statistik nicht berücksichtigt.

Die Speicherung von „Conversion-Cookies“ basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Website-Betreiber haben wir ein berechtigtes Interesse daran, das Nutzerverhalten zu analysieren, um unsere Website und Werbung zu optimieren.

Details zu Google AdWords und Google Conversion Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/ .

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder verhindern. Das Deaktivieren von Cookies kann zu einer eingeschränkten Funktionalität unserer Website führen.