Gluteusplastik

Ein wohlgeformter, runder Po gilt bei Frauen und auch Männern als äußerst sexy. Bei der so genannten Gluteusplastik oder auch Po-Modellierung können die natürlichen Rundungen optimiert werden.

Durch einen Schnitt in der Verlängerung der Po-Falte wird ein Implantat eingeführt und unter bzw. zwischen den Muskeln oberhalb des Steißbeines platziert.

Wichtig ist, dass es an dieser Stelle beim Sitzen nicht stören darf.

 

Als langjähriges Mitglied und ehemaliger Präsident der Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch Plastische Chirurgie Deutschlands empfehle ich Ihnen den Behandlungsratgeber der DGÄPC zu dem Thema Gesäßlift und Po-Implantate als PDF.